worldtrip

Letzter Eintrag aus Costa Rica

So Leute, ich bin zurueck aus dem Nationalpark und wieder in der Zivilisation! :D Des war ein sehr kleines Dorf mitten im Nirgendwo wo nicht mal eine mormale Strasse hingefuehrt hat und unser Camp hatte keinen Strom und nur Regenwasser zum Duschen :D

Aber es war einfach eine super tolle Erfahrung! Nachts musste man immer den Strand patrollieren, d.h wir sind von Nachts um 12 bis 4 den Strand entlang gelaufen um nach Schildkroeten Ausschau zu halten die kommen um Eier zu legen... oft hats geregnet, meine Schuhe waren sowieso immer klatsch nass, und du laeufts in voelliger Dunkelheit und ohne Mosquitospray (das war nicht erlaubt wegen den Schildkroeten, d.h nach einer Woche hatte ich wirklich mehr als 300 Stiche von sandflies) den Strand entlang und hast dich wirklich oft gefragt warum mach ich das hier eigentlich :D

Aber die Schildkroeten waren super, fast 2 Meter gross und 900kg schwer und wenn die Eier gelegt haben mussten wir die in die hatchery bringen und dann da ein Nest fuer die buddeln! :D 2 mal haben wir auch Babyschildkroeten schluepfen sehen, die waren kleiner als meine Hand, des kann man sich gar nicht vorstellen dass die so gross werden! War echt total interessant und was komplett anderes...

Jetzt bin ich zurueck bei meiner Gastfamilie, morgen fahr ich noch zu einem Vulkan und am Freitag wollen wir Canopy machen, des is wie eine Seilbahn, wo man nur an dem Seil dran haengt und kilometer lang durch den Dschungel faehrt. Am Samstag geh ich dann noch mit meinem Gastpapi Souvenirs und meine Haengematte kaufen und am Sonntag fliegen wir ueber Panama nach New York um Jasi zu sehen!

Costa Rica war einfach nur super, ein total schoenes Land  und ich hab so viele tolle Leute kennen gelernt und einfach eine geniale Zeit gehabt und so viel erlebt!

nicht mal mehr 2 Wochen und ich bin wieder da so langsam wirds dann doch Zeit um heim zu gehen... Pura Vida!

1 Kommentar 19.5.10 20:31, kommentieren

time is running...

Die Zeit hier vergeht einfach wie im Flug... jetzt bin ich wirklich schon 6 Wochen hier und es ist nicht mehr lang! Aber es ist einfach immer so viel los...

Hab jetzt 2 Wochen Freiwilligenarbeit in einer Grundschule gemacht und die Kids da waren wirklich zu suess! Aber eigentlich gabs da nicht so viel zu tun, mussten halt eine Presentation ueber unsere Gegend in Deutschland vorbereiten und den Kindern was ueber unsere Traditionen erzaehlen und so... Naechste Woche gehts deshalb fuer ne Woche in einen Nationalpark. Da kuemmern wir uns dann um vom aussterben-bedrohte Riesenschildkroeten :D

Am we waren wir mal wieder am Meer... am Strand chillen und Abends feiern, einfach ein tolles Leben :D Haben da in einem sehr coolen Hostel gewohnt, wo man in Haengematten schlafen konnte und das den Garten direkt am Strand hatte wo wir dann Nachts ums Lagerfeuer getanzt sind usw :D Des ganze Hostel war voller Mosaike und unsere Gruppe hat auch eins gemacht, d.h wir sind da jetzt fuer immer verewigt. Diesmal wars wirklich ein Aschied von den coolsten Leuten, aber ein Wiedersehen ist schon fuer Juli in Amsterdam geplant

Achja und ich hab noch gar nicht von dem Ueberfall erzaehlt... Letzte Woche sind wir nach dem Kino noch in ne Bar gelaufen und Jacqui und ein anderer von der Schule sind ueberfallen worden. Eigentlich waren wir viele Leute aber die meisten sind ca 100 meter vor dene gelaufen udn ich war vllt ne Minute hinter dene. Dann hat n Auto neben denen beiden angehalten und 2 Typen sind raus, haben dene ne Pistole hingehalten und wollten ihre Rucksaecke haben. Ihnen ist zum Glueck nichts passiert, aber des war erst 9 Uhr und an der groessten Hauptstrasse.

Also ich melde mich dann nach dem Nationalpark wieder, denk mal da hab ich kein Internet,

machts gut, pura vida!

 

1 Kommentar 5.5.10 22:54, kommentieren